Pfosten auf der Bundesstraße

Pfosten auf der Bundesstraße

Vohburg

Vohburg, 05.08.2017 (hal/rt).

Ob es ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr war, dass muss sich noch herausstellen. Jedenfalls kam es gestrigen Freitagabend zu einer brenzligen Situation auf der Bundesstraße B 16 bei Vohburg. Mehrere Autofahrer mussten wegen eines Leitpfostens auf der Fahrbahn Schäden an ihren Fahrzeugen hinnehmen.
 

Eine 50-jährige Fru aus Bad Abbach fuhr mit ihrem Pkw gegen 18.00 Uhr auf der B 16 von Ingolstadt in Richtung Regensburg. Etwa auf Höhe Vohburg wich der vor ihr fahrende Pkw einem auf der Straße liegenden Leitpfosten aus. Die 50-Jährige konnte jedoch nicht mehr ausweichen und überfuhr diesen. Zwei weitere hinter ihr fahrenden Autofahrer fuhren daraufhin ebenfalls über den auf der Fahrbahn liegenden Leitpfosten. An allen drei Pkws entstand leichter Sachschaden. „Wie hoch dieser ist, konnte bisher noch nicht festgestellt werden. Wer den Leitpfosten auf die Fahrbahn gebracht hat, ist bisher noch nicht bekannt“, so die Polizei.
 

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.