Dieseldiebe unterwegs

Dieseldiebe unterwegs

Münchsmünster

Münchsmünster, 20.12.2017 (hal/rt).

 

Im Bereich Münchsmünster und Schwaig waren in der Nacht von Montag auf Dienstag Dieseldiebe unterwegs. Die unbekannten Täter entwendeten auf drei Baustellen jeweils Dieselkraftstoff aus Baufahrzeugen.Insgesamt klauten sie mehr als tausend Liter.

Auf einer Baustelle im Neubaugebiet an der Schwaiger Straße in Münchsmünster gingen die Täter einen dort abgestellten Bagger an und zapften aus dessen Tank etwa 150 Liter Diesel. Ein weiterer Fall wurde von der Kiesgrube Griesham gemeldet. Dort entwendeten die Täter ebenfalls aus einem Bagger nach Aufhebeln des Tankdeckels ungefähr 350 Liter.

Auch auf einer Baustelle im Gemeindebereich Schwaig, der zum Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Kelheim gehört, war laut Polizei offenbar die gleiche Tätergruppe am Werk. Dort entwendeten die Diebe gleich von drei Baustellenfahrzeugen etwa 650 Liter Dieselkraftstoff.

Sachdienliche Hinweise zur Klärung der Diebstähle erbittet die Polizeiinspektion Geisenfeld unter der Telefonnummer 08452/7200.

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.