Sechsjähriger Bub schwer verletzt

Sechsjähriger Bub schwer verletzt

Vohburg

Vohburg, 29.03.2017 (hal/rt).

Symbolbild: Raths
 

Ein sechsjähriger Bub wurde am gestrigen Abend auf Höhe der Vohburger Jahnstraße 1 von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt. Sein Zustand machte es erforderlich, dass der Notarzt alarmiert wurde und den Jungen mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik transportierte.

Das Kind aus Vohburg war zusammen mit seinen Eltern und Großeltern zu Fuß unterwegs. Während er am Straßenrand gegen 18.30 Uhr noch eine Blume pflückte, hatten seine Begleiter die Fahrbahn bereits überquert. Als der Sechsjährige samt der Blume dann ebenfalls die Fahrbahn überqueren wollte, wurde er von einem in Richtung Staatsstraße fahrenden Pkw erfasst. Am Steuer des Fahrzeugs saß ein 24-jähriger Vohburger.

Bei dem Zusammenstoß zog sich der Junge eine schwere Fußverletzung zu und wurde deshalb mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Diesen Artikel...

Kommentare
Für diesen Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Lokalteil

Vohburger StadtAnzeiger

Finde uns auf Facebook

Neueste Videos