Archiv Wolnzach 2014

« | 1 | 2 | 36 | 7 | 8 | Seite 9 von 45 | 10 | 11 | 1243 | 44 | 45 | »

Das Ende eines Raubmörders

Wolnzach, 03.11.2014 (lil). Als Donaumoosräuber sind Ferdinand Gump und Eduard Gänswürger in die Geschichte eingegangen. Während Letzterer von seinem Komplizen Anfang 1873 wegen einer Frau erschossen worden war, lief Gump selbst noch ein paar Monate länger in Freiheit durch die Lande. Ein jähes Ende fand sein äußerst brutales Treiben allerdings schließlich am 4. Juni desselben Jahres in Wolnzach. Im Rahmen der historischen... mehr»
Bild: Das Ende eines Raubmörders

Zeit zum Innehalten

Wolnzach, 02.11.2014 (hr). Allerheiligen ist nicht nur ein Tag an dem sich viel im Gedanken an verstorben Verwandte auf dem Wolnzacher Friedhof versammelten, sondern es ist, wie Pfarrer Johann Braun ausführte, ein Tag der Begegnung. „Wir sind heute hier zusammengekommen, um unserer geliebten Verstorbenen einen kleines Stück unserer Zeit zu schenken.“ mehr»
Bild: Zeit zum Innehalten

Erster Förderbescheid zum Breitbandausbau geht an Markt Wolnzach

Wolnzach, 30.10.2014 (hal). „Nun kann der Ausbau in Oberlauterbach endlich beginnen“, sagte Bürgermeister Jens Machold voller Stolz. Die Freude stand ihm ins Gesicht geschrieben als er den Förderbescheid in Händen hielt. Bereits im Juli 2013 hat der Markt Wolnzach als erste Kommune im Landkreis den Einstieg in das damals neue Förderverfahren zum Breitbandausbau in Bayern gewagt. Die Teilnahme am Förderverfahren war zum dam... mehr»
Bild: Erster Förderbescheid zum Breitbandausbau geht an Markt Wolnzach

975 meets 814 - Die Domspatzen kommen nach Wolnzach

Wolnzach, 30.10.2014 (lil). Sie gehören zu den ältesten Knabenchören der Welt und blicken auf eine über tausend-jährige Geschichte zurück: Die Regensburger Domspatzen. Zur großen 1200-Jahr Feier des Marktes Wolnzach kommen die berühmten Chorknaben am 06. Dezember 2014 um 19 Uhr in die Pfarrkirche St. Laurentius. Mit ihrem Weihnachtskonzert werden sie festlich das nahende Ende des Jubiläumsjahres der Gemeinde einläuten. Der... mehr»
Bild: 975 meets 814 - Die Domspatzen kommen nach Wolnzach

Gold und Silber für Daniel Brodmeier in Aserbeidschan

Wolnzach, 30.10.2014 (hal). Vizeweltmeister Daniel Brodmeier aus Niederlauterbach hat seine Erfolgsserie fortgesetzt. Beim Weltcupfinale des Internationalen Schießsportverbandes ISSF in Gabala (Aserbeidschan) gewann er zwei Medaillen. mehr»
Bild: Gold und Silber für Daniel Brodmeier in Aserbeidschan

Literatur einmal anders – bayerisch und mit Pfiff

Wolnzach, 28.10.2014 (hr). Wenn Luis Maier gemeinsam mit dem Historischen Cirkel zu einem bunten Abend bayerischer Geschichte einlädt, dann lassen sich das viele Wolnzacher nicht zweimal sagen – auch wenn das Thema ungleich schwieriger war, als die Moritat auf den „bayerischen Hiasl“. Dieses Mal widmete sich der Wolnzacher in seiner ganz eigenen Art dem Leben und Werk von Emerenz Meier mehr»
Bild: Literatur einmal anders – bayerisch und mit Pfiff

Die Kräfte der Natur wirken lassen

Fotostrecke: 86739
Wolnzach, 27.10.2014 (ted). Der schon aus Fernsehreportagen bekannte Adi Trägler aus Eschelbach wollte am Sonntagmorgen seine Lebensgrundeinstellungen und –weisheiten sowie seine Erfahrungsgruppe, vorwiegend Frauen, einem handverlesenen Publikum vorstellen. Darum rankte sich im Hotel Haimerlhof eine Ausstellung verschiedenster Künste: Fotografien, Holzarbeien, eine Hirten-Installation u.v.m. um das Thema Natur und Kultur. mehr»
Bild: Die Kräfte der Natur wirken lassen

Die Kunstwerkstatt öffnete ihre Pforten

Fotostrecke: 86737
Wolnzach, 27.10.2014 (ted). Am Wochenende lud Evi Forsthofer zur Ausstellung ihrer Schmuckarbeiten, begleitet von Schaustücken der Goldschmiedin Tabea Wimmer, Gemälden und Skulpturen von Marianne Kraeft sowie Holzarbeiten von Jürgen Schromm in die ehemalige Lkw-Garage neben ihrem Wohnhaus. Zur Ausstellungseröffnung von „Werkstück“ am Freitagabend drängten die Besucher nur so herein. Eine tolle Atmosphäre herrschte. mehr»
Bild: Die Kunstwerkstatt öffnete ihre Pforten

Wolnzach unterliegt in Spitzenspiel gegen Nürnberg

Wolnzach, 27.10.2014 (hr). Es war das Spitzenspiel in der Basketballbayernliga: Wolnzach gegen den Post SV Nürnberg, der Tabellenzweite gegen den ungeschlagenen Ersten. Und eines kann man sagen, die Wolnzacher hatten sich viel vorgenommen, am Ende vielleicht ein wenig zu viel, denn die TSVler mussten sich mit 77:86 (14:23, 33:41, 53:60) geschlagen geben. mehr»
Bild: Wolnzach unterliegt in Spitzenspiel gegen Nürnberg

It’s only rock, but we like it!

Wolnzach, 27.10.2014 (hr). And on the seventh day God created the rock. Getreu diesem Motto zog es wie schon in den vergangenen Jahren auch dieses Mal wieder viele Fans des „Classic Rock“ in den Wolnzacher Feststadl zur Party des „Werk 13“. Zu ACDC, Bon Jovi, Deep Purple und vielen weiteren Größen des Rock-Himmels tanzten und feierten die Wolnzacher bis in die frühen Morgenstunden. mehr»
Bild: It’s only rock, but we like it!

Herbstdult mit Nachwuchswerbung der Marktkapelle

Fotostrecke: 86727
Wolnzach, 27.10.2014 (lil). Es ist schon kaum mehr eine große Überraschung: Wenn in Wolnzach eine Veranstaltungen im Freien ansteht, ist das Wetter optimal. Auch zur gestrigen Simon-Judä-Dult waren die Temperaturen wieder einmal angenehm mild und lockten zahlreiche Besucher zu einem kleinen Herbst-Bummel aus ihren Häusern. mehr»
Bild: Herbstdult mit Nachwuchswerbung der Marktkapelle

Kaleidoskop präsentiert Weibersach

Fotostrecke: 86713
Wolnzach, 26.10.2014 (lil). Unter dem Motto „Weibersach“ findet die diesjährige Ausstellung der Künstlergruppe Kaleidoskop im Wolnzacher Rathauskeller statt. Pünktlich zur Simon-Judä-Dult öffnete sich dabei ein kleines Schmuck- und Dekorationsparadies für Frauen. Insgesamt sieben Künstler stellen unter der Leitung von Gerti Wetterich ihre Werke aus, die auch am heutigen Sonntag noch von 10 bis 18 Uhr zu sehen sind. mehr»
Bild: Kaleidoskop präsentiert Weibersach
« | 1 | 2 | 36 | 7 | 8 | Seite 9 von 45 | 10 | 11 | 1243 | 44 | 45 | »

Weitere Nachrichten finden Sie unter Wolnzach 2013