hallertau.info News

Finanzspritze für Wasserlauf im Kindergarten Hettenshausen

(Hettenshausen, hal/hr)
„Wasser marsch“ hieß es beim Kindergartenfest in Hettenshausen: Der neue Wasserlauf der „Ilmtalmäuse“ wurde damit offiziell in Betrieb genommen. Die Mädchen und Buben hatten ihren Spaß und 2. Bürgermeister Wolfgang Hagl spendete den fleißigen Eltern und Helfern ein dickes Lob für ihre Arbeit. Ein Dankeschön ging auch an die Sparkasse Pfaffenhofen für eine Finanzspritze in Höhe von 500 Euro für den Wasserlauf. Übergeben wurde sie vom Marktbereichsleiter Süd Bernd Schäfer (im Bild links) an Kindergartenleiterin Katrin Wallner (Mitte), rechts im Bild der Hettenshausener Bürgermeister Johann Wojta.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.